Am Samstag 29. September 2012 fand die Vereinsmeisterschaft im Einzel auf der Tennisanlage in Geeste statt. Zum Kampf um die begehrten Pokale und Urkunden traten die Spieler/innen in den Altersklassen Herren, Damen 40 und Herren 50 an.

Besonders das Turnier der Damen 40 war außergewöhnlich spannend und vor allem ausgeglichen. Sabine Scheid setzte sich am Ende nur knapp gegen Boonsiri Kaszemekat durch. Bei den Herren konnte sich der an Position Eins gesetzte Uwe Schenkewitz - wie bereits im Vorjahr - gegen alle Gegener durchsetzen und belegte erneut den ersten Platz. Vizemeister wurde sein Mannschaftskamerad Daniel Borgmann. Bei den Herren 50 wurde ebenfalls bis zum Schluss mit vollem Einsatz gekämpft. Letztendlich konnte sich hier Paul Pleus erstmals den Titel holen.

Bei der Siegerehrung gratulierte der Abteilungsleiter allen Siegern und lobte die gute Atmosphäre unter den Tunierteilnehmern.