Am verangenen Sonntag kam es zum Gipfeltreffen der Herren 30 aus Messingen und Geeste. Bei extremer Hitze stellte unser Team bereits in den Einzelkämpfen mit einer Führung von 3:1 die Weichen auf Sieg.

Obwohl nun eigentlich ein Unentschieden für den Titelerhalt ausgereicht hätte, ruhten sich die Geester Spieler nicht auf ihren Lorberren aus, sondern gaben bis zum letzten Satz Alles. Sie wollten den Sieg...

Mit einer grandiosen kämpferischen Leistung in den Doppelspielen machte unsere Aufstellung dann den sprichwörtlichen Sack zu und verwies den Tabellen Zweiten aus Messingen mit einer 5:1 Niederlage auf die Ränge.

Die gesamte Tennisabteilung gratuliert zur Meisterschaft.