SV DJK GEESTE e.V

Ihr Sportverein im Emsland

  Fußball
  Damenfußball
  Leichtathletik
  Hallensport
  Tennis

Fußball Aktuell

... lade Modul ...

SG Geeste / Osterbrock auf FuPa

Besucheranzahl

© 2009-2017 by GPIUTMD



Inklusion – Was ist das eigentlich? Viele Menschen haben den Begriff schon gehört. Aber was genau steckt dahinter? Und was bedeutet Inklusion für jeden von uns persönlich? 

Inklusion heißt wörtlich übersetzt Zugehörigkeit, also das Gegenteil von Ausgrenzung. Wenn jeder Mensch – mit oder ohne Behinderung – überall dabei sein kann, in der Schule, am Arbeitsplatz,  in der Freizeit, dann ist das gelungene Inklusion.

Inklusion ist kein Expertenthema – im Gegenteil. Sie gelingt nur, wenn möglichst viele mitmachen. Jeder kann in seinem Umfeld dazu beitragen. Und je mehr wir über Inklusion wissen, desto eher schwinden Berührungsängste und Vorbehalte.

Auf Initiative des Jugendwartes Peter Rolfs waren Frank Eichholt (KSB Indusprojektleiter) und Veronika Röttger (Koordination LK Emsland) auf der erweiterten Vorstandssitzung des SV DJK Geeste zu Gast um über diese Thematik zu sprechen. Wie kann Inklusion gelebt werden? Wie hoch ist die Zahl an Menschen mit Behinderungen bei uns in der Gemeinde Geeste?  Benötigt man eine besondere Ausbildung um eine integrative Sportgruppe zu leiten/betreuen? Fragen, auf die die Beiden ausreichend Informationen gaben, um ein erstes Interesse zu dieser Thematik im SV DJK Geeste zu wecken. 1. Vorsitzender Josef Büter bedankte sich zum Ende des Vortrages bei Eichholt und Röttger und freute sich zugleich auch über die große Zahl der Interessierten in den eigenen Reihen.