Mit drei gewonnenen und einem verlorenen Spiel wurde unsere C-Jugend

DJK Diözesanmeister 2015. Hierbei setzten sie sich gegen die Mannschaften von der DJK Spahnharrenstätte, der DJK Werpeloh und gegen die Mannschaft von der DJK Papenburg erfolgreich durch. Lediglich gegen eine starke Mannschaft von der DJK Börger mussten sie 3 Punkte abgeben. Am Ende reichten die Ergebnisse doch, um den Pokal in Empfang zu nehmen.

Zufrieden zeigte sich auch Trainer Alwin Penning mit der Leistung seiner „Jungs“. Ausrichter des Turniers war die DJK Werpeloh. Nach der Siegerehrung wurde dann gemeinsam der Gottesdienst auf dem Sportplatz gefeiert, wobei die Schulband vom Hümmling Gymnasium und Yvonne Büter aus Geeste für den musikalischen Rahmen sorgte. Besonders zu erwähnen ist der faire Umgang der auf dem Spielfeld herrschte.
Dieser wurde sowohl von den Spielern als auch von den Trainern/Betreuern vorgelebt. „Das ist es, was wir als DJK nach außen signalisieren möchten“, so die Aussage der DV Osnabrück Verantwortlichen. Der SV DJK Geeste gratuliert der Mannschaft ganz herzlich zur DJK Diözesanmeisterschaft.