SV DJK GEESTE e.V

Ihr Sportverein im Emsland

  Fußball
  Damenfußball
  Leichtathletik
  Hallensport
  Tennis

Fußball Aktuell

... lade Modul ...

SG Geeste / Osterbrock auf FuPa

Besucheranzahl

© 2009-2017 by GPIUTMD



3:1 Sieg durch Tore von Mika Möller, Theo Eppe und Patrick Seggert.

Im Viertelfinale des Kreispokal-Wettbewerbes mussten unsere D-Junioren heute gegen die Mannschaft der Spielgemeinschaft Rütenbrock/Erika Altenberge antreten. Da die Rütenbrocker eine Klasse höher spielen, hatten unsere Jungs das Heimspielrecht. Allen war klar, dass es eine schwierige Aufagbe werden würde.

Nach dem Anpfiff ging es auch schon gleich los. Einige unserer Spieler waren noch nicht ganz wach, und schon stand es nach noch nicht einmal einer Minute 1:0 für den Gegner aus Rütenbrock. Die Befürchtung der Trainer und wohl auch der meisten Eltern das Spiel nun deutlich zu verlieren bestätigte sich jedoch zum Glück nicht. Nach dem Tor ging ein Ruck durch die Mannschaft und alle waren nun hell wach. Mit viel Laufarbeit konnten sie die Angriffe des spielerisch starken Gegners abwehren und erarbeiteten sich nach und nach einige Konterchancen. So konnten unsere Jungs bereits vor der Halbzeitpause durch ein Tor von Mika Möller den Spielstand ausgleichen. Alles war wieder offen.

In der zweiten Halbzeit taten sich die Rütenbrocker schwer zu nennenswerten Torchancen zu kommen. Die gefährlichsten Angriffe konnte unser Keeper Jörn Spiekermann mit einigen Glanzparaden abwehren. Je länger das Spiel dauerte, so häufiger kamen unsere Stürmer vor das Tor des Gegners. Mit etwas Glück hätten unsere Jungs das Spiel bereits in der regulären Spielzeit für sich entscheiden können. Am Ende stand es jedoch verdient 1:1.

Das Achtmeterschießen musste nun die Entscheidung bringen. 5 Spieler jeder Mannschaft mussten sich nun mit den Torhütern messen. Die Rütenbrocker gewannen die Auslosung und begannen mit dem ersten ihrer Schützen. Jörn Spiekermann zeigte sich auch im Achtmeterschießen in überragender Form und hielt gleich den ersten Schuß. Da die Rütenbrocker die ersten vier Schüsse nicht verwandeln konnten und unsere Spieler mit Theo Eppe und Patrick Seggert zwei mal trafen, war die Entscheidung vor dem 5. Schuß bereits gefallen. 3:1 Endstand für unsere D-Junioren!

Die Geester DI-Junioren stehen nun als einzige noch im Wettbewerb befindliche Mannschaft aus der zweiten Kreisklasse im Halbfinale des Kreispokals.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Aktuelle Kurse

Weitere Infos unter dem Menüpunkt: Hallensport
www.djk-bundessportfest.de

Aktueller Hallenplan

Hier findet Ihr den Hallenbelegungsplan Winter 2017/2018
Auszeichnung
Der SV DJK Geeste e. V. ist ausgezeichnet mit dem „Pluspunkt Gesundheit“ des NTB

DJK Flyer