Nach überzeugendem 3:1 Sieg über den zweitplazierten Union Meppen vorzeitig Staffelsieger der 2. Kreisklasse Emsland Mitte

Im vorletzten Spiel der Saison ging es gegen die D-Junioren von Union Meppen um die Meisterschaft in der Staffel 1 der 2. Kreisklasse. Die Meppener wollten mit einem Sieg Ihre Möglichkeiten zum Staffelsieg nutzen. Den Trainern und auch der Mannschaft war klar, dass sie die körperlich klar überlegenen Meppener nur schlagen können, wenn sie einen technisch besseren Fußball spielen und den Ball laufen lassen.

Gleich von Beginn an waren unsere Jungs konzentriert bei der Sache und setzten die Meppener durch ein gutes Kombinationsspiel immer wieder unter Druck. Die Gäste konnten lediglich reagieren und dabei ihre beiden Außenstürmer nicht wie gewollt ins Spiel bringen. Niklas Wilmes und Leon Mählmann nahmen die beiden gefährlichsten Union-Spieler quasi aus dem Spiel.

Nach einer tollen Kombination zwischen Theo Eppe und Jan-Bernd Klaas konnte Jan-Bernd noch in der ersten Halbzeit durch einen plazierten Schuß in die Ecke den Führungstreffer zum 1:0 erzielen.

In der Halbzeitpause mahnte Trainer Hermann Jaske die Jungs so konzentriert weiter zu spielen, da ein 1:0 noch keine Sicherheit zum Sieg bedeute. Man merkte den Jungs die Spannung förmlich an. Sie wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen.

Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte nutzen unsere Jungs ihre Chancen und erhöhten mit plazierte Treffer durch Jan-Bernd Klaas und Benedikt Penning auf ein beruhigendes 3:0. Der von den Meppernen kurz vor Schluss durch eine Ecke erzielte Anschlusstreffer zum 3:1 konnte den Sieg nicht mehr gefährden.

Nach dem Schlusspfiff war die Freude bei der Mannschaft groß. Mit 6 Punkten Vorsprung vor dem letzten Spieltag standen sie als Staffelsieger in der 2. Kreisklasse Emsland Mitte fest. Im dritten Jahr nacheinander konnte diese Mannschaft nun einen Staffelsieg erringen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere D1-Junioren!

Am nächsten Samstag steht nun noch das letzte Punktspiel gegen die D-Junioren aus Polle an. Für die tolle Leistung und die gute Disziplin in der vergangenen Saison dürfen die Spieler in diesem Spiel auch einmal auf Ihrer Wunschposition spielen.