Choreograph und Tanzpädagoge aus Hannover zu Gast beim KSB Emsland


Wie gestalte ich eine gute Trainingsstunde, welche Grundlagen müssen trainiert werden? Diese und viele andere Fragen beantwortete der erfahrene Choreograph und Tanzpädagoge Bernd Meier-Fröhlich aus Hannover unseren Übungsleiterinnen aus der Tanzabteilung.

Es geht nicht nur darum Schritte aneinander zu setzen, sondern diese in fließende Übergänge zu einer ausdrucksvollen Darbietung zu gestalten! Viele vernachlässigen das Techniktraining, wobei Körperwahrnehmung, Spannung und Gleichgewicht die Grundsäulen des Tanzes sind, so die Aussage von Fröhlich.
Mit neuen Ideen setzen die Übungsleiterinnen Mareike Wahl (Joy of Life) Lea Linennbäumer und Carina Holtgreve (Tanz Minis)  und Angelika Büter (Abenteuer) ihre Vorbereitungen für die große Tanz- und Turnshow am Sonntag den 23.02.2014 sowohl in den Trainingsstunden als auch in der Planung fort.