Ein Qualitätssiegel für höchste Ansprüche

Ingrid Meer und Veronika Vieth erhalten erneut Auszeichnung für ihre Bewegungsangebote.

Was machen bei plagenden Rückenschmerzen? Der erste Gang ist häufig zum Arzt. Neben der Schulmedizin wird dann häufig die Empfehlung zur Wirbelsäulengymnastik ausgesprochen. In der Übungsstunde wird nicht nur die Wirbelsäule gekräftigt, sondern der gesamte Bewegungsapparat und das Herz-Kreislauf-System, so die Aussage der Übungsleiterin Ingrid Meer.

Des weiteren erhielt Veronika Vieth als Fachübungsleiterin „Sport in der Prävention- Gesundheitsförderung für Kinder“ (Reha Sport für Kinder) den Pluspunkt Gesundheit. In ihrer Sportstunde erhalten Kinder im Grundschulalter mit Haltungs-,Koordinations-, Konzentrations- und Ausdauerschwächen eine besondere Bewegungsförderung. Dieses geschieht im ständigen Dialog mit den Eltern, um sich über erzielte Fortschritte auszutauschen und weitere Bewegungsformen abzustecken.   Kontaktdaten zu den beiden Angeboten unter der Rubrik Hallensport/Gesundheitssport.