Die Damenmannschaft SG Holthausen-Biene/Geeste feiert das Saisonende unter dem Motto Meisterweiber.


Im letzten Saisonspiel gegen SG Spelle-V./Varenrode 2 reichte es bei sommerlichen Temperaturen, nach einer 2:0 Führung, noch zu einem 2:2 Unentschieden. Die Meisterschaft stand aber schon seit Wochen fest. Das Team führt die Tabelle der 1. Kreisklasse Mitte-Süd mit 14 Punkten Vorsprung an! Entsprechend ausgelassen war nach dem Spielende die Stimmung.

Die Mannschaft bedankte sich bei den Trainern/Betreuern mit entsprechenden Meistershirts.

Wir gratulieren recht herzlich und bedanken uns bei der Mannschaft und dem Trainerteam für eine tolle Saison!