Der SV DJK Geeste hat zum wiederholten Male die Jugendfußballturniere des DJK-Diözesanverbandes Osnabrück ausgerichtet. Von den Mini-Kickern bis zu den D-Junioren wurde den zahlreichen Zuschauern in der Großsporthalle Dalum spannende und interessante Spiele geboten.

Den Auftakt machten am frühen Sonntagmorgen die E-Junioren. Da zwei Mannschaften witterungsbedingt nicht anreisen konnten, spielten insgesamt 4 Mannschaften den DJK-Sieger aus. Der SV DJK Tinnen zeigte dabei die stärkste Leistung und belegte verdient den ersten Platz.

 

 

 

Beim anschließenden Turnier der F-Junioren waren insgesamt 7 Teams am Start. Die Spiele wurden mit großem Einsatz und Engagement geführt. Da alle Mannschaften, angefeuert von vielen Fans, super Spiele zeigten, gab es keinen Siegerpokal sondern alle Spielerinnen und Spieler erhielten eine Medaille.

Am frühen Nachmittag präsentierten sich dann die Mini-Kicker dem Publikum. Die Jüngsten zeigten ihr Können und vor allem war ihnen der große Spaß am Fußballspielen anzumerken. Besonders erfreulich war, dass die Minis des SV DJK Rasensport Osnabrück trotz der schlechten Witterungsverhältnisse den Weg nach Dalum auf sich genommen haben.

 

 

 

In einer Spielpause präsentierten die Tanzgruppe „Abenteuer“ ihre neueste Choreographie. Die Zuschauer waren von der anspruchsvollen Vorstellung der jungen Tänzerinnen des SV DJK Geeste restlos begeistert.

 

 

 

 

Zum Abschluss stand das Turnier der D-Junioren auf dem Programm. Hier zeigten die Spielerinnen und Spieler bereits Fußball auf hohem Niveau. Erst im Achtmeterschießen konnte sich die D1-Jugend des Gastgebers gegen die starke Mannschaft vom DJK SV Werpeloh durchsetzten. Die Spiele wurden von Corinna Penning geleitet, die vor einigen Wochen ihre Schiedsrichterausbildung in der NFV-Sportschule Barsinghausen bestanden hat.

 

 

 

Die Turniere wurden vom Kassenwart des DJK-Diözesanverbandes Albert Müller begleitet. Er übergab jeder teilnehmenden Mannschaft bei der Siegerehrung einen Fußball. Wie schon in den Vorjahren hat sich die DJK als lebendiger Verband gezeigt und die Turniere haben wieder einmal den Zusammenhalt der DJK-Vereine gefördert.

 

 

 

Die Jugendfußballabteilung des SV DJK Geeste bedankt sich bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Geeste oder bei einem anderen DJK-Verein.

 

 

Teilnehmer:

E-Junioren: SV DJK Tinnen, DJK SV Werpeloh 2, DJK SV Werpeloh 1, SV DJK Geeste,

F-Junioren: DJK GW Spahnharrenstätte 1,DJK Fehndorf/Hebelermeer 1, DJK SV Werpeloh, DJK Fehndorf/Hebelermeer 2, SV DJK Geeste, SV DJK Tinnen, DJK GW Spahnharrenstätte 2

Mini-Kicker: DJK GW Spahnharrenstätte 1, DJK Fehndorf/Hebelermeer 1, DJK SV Werpeloh, DJK Fehndorf/Hebelermeer 2, SV DJK Geeste, SV DJK Tinnen, DJK GW Spahnharrenstätte 2 

D-Junioren: SV DJK Geeste 1, DJK SV Werpeloh, SV DJK Geeste 2, DJK GW Spahnharrenstätte 2, DJK Fehndorf/Hebelermeer,