Die Punktspiele sind absolviert, bis zur Vereinsmeisterschaft bleiben noch einige Wochen – da nutzten die B-Juniorinnen eine neu gewonnene Bekanntschaft mit der Spielvereinigung Haste 1924 e.V. in Osnabrück am 4. August 2016 zu einem Freundschaftsspiel.

Direkt nach den Sommerferien und damit gewissermaßen als Auftakt zur zweiten Trainingshälfte des Sommers absolvierten vier Spielerinnen (Julia Dall, Katharina Klemme, Lena Hinken, Carolin Bollmer) der B- Mädchen-Mannschaft des SV DJK Geeste jeweils ein Einzel und Doppel gegen die B-Juniorinnen in Osnabrück. Bei schönstem Tenniswetter gab es ein gerechtes „Unentschieden“ über alle Begegnungen. Zahlreiche Zuschauer und Mitglieder andererMannschaften, die zeitgleich auf der großen Tennisanlage trainierten, kommentierten fachkundig die kämpferischen Leistungen der Mädchen. Der teilweise sehr spannende und extrem enge Spielverlauf wurde anschließend im Vereinsheim der Haster bei einer Riesenportion Pommes ausgiebig diskutiert. Die neu gewonnenen Bekanntschaften sollen bei einem sportlichen Gegenbesuch, eventuell noch in diesem Jahr, in Geeste weiter vertieft werden.