Erneut können unsere C-Mädels eine Meisterschaft feiern!

Nach dem letztjährigen Staffelsieg in der 1. Kreisklasse wurde jetzt der Meistertitel in der Kreisliga Mitte-Süd nach Geeste geholt. Herzlichen Glückwunsch!

Im Heimspiel gegen unsere Nachbarn aus Holthausen-Biene zeigte die Mannschaft beim 5:2 ihr wahres Können. Schon nach 30 Sekunden hatte Hanna die erste Möglichkeit zur Führung, scheiterte aber noch an der starken Biener Torhüterin. In der 6. Minute hatte sie mehr Glück und konnte die viel umjubelte Führung erzielen. In der Folge erspielten sich unsere Mädels, die auf allen Positionen überzeugten, im Minutentakt viele weitere hochkarätige Chancen. Es dauerte jedoch bis zur 26. Minute, ehe Anisa mit einem unhaltbaren Schuss in den rechten Winkeldie beruhigende 2:0 Führung erzielte. Mit diesem Ergebnis ging es schließlich in die verdiente Halbzeitpause.

Die zweite Hälfte begann ebenso stürmisch, denn Geeste wollte die Vorentscheidung. Mit einem Doppelschlag in der 35. und 36. Minute sorgten Hanna und Madlleen für die 4:0 Führung. Julia gelang in der 42. Minute nach einer feinen Einzelleistung sogar noch das 5:0! Trotz des deutlichen Rückstands blieben unsere Gäste weiterhin gefährlich und konnten kurz vor Schluss noch zweimal zum 5:2 Endstand verkürzen.

Nach dem Schlusspfiff feierten die Mädels überschwänglich den verdienten Staffelsieg. Das Betreuerteam Horst und Michael bekam dabei, wie es sich gehört, eine ordentliche Dusche ab.

Die Saison ist für unsere Mannschaft aber noch nicht beendet! Der Höhepunkt steht noch bevor: In zwei Wochen wird es zu einem Endspiel um die Emslandmeisterschaft gegen den Kreisligameister Mitte-Nord kommen. Gegner ist dann das Team aus Langen/Neulangen, die den Staffelsieg knapp vor Bokeloh erringen konnten. Spielort und Spieltermin werden rechtzeitig auf dieser Seite bekannt gegeben. Die Mannschaft hofft dann auch wieder auf eine große Fanunterstützung.